19.07.2016, 15:00 Uhr

30 Jahre zwischen Cremes und Peelings

Lotte Fertschnig-Pinter bei einer Kosmetikbehandlung in ihrem Studio "Cosmetic Fußpflege Lotte" in St. Kanzian

Kosmetikerin Lotte Fertschnig-Pinter feiert ihr 30-jähriges Berufsjubiläum.

ST. KANZIAN. In ihrem Berufsleben dreht sich seit 30 Jahren alles um das Thema Schönheit. Lotte Fertschnig-Pinter aus St. Kanzian startete ihre Ausbildung zur Kosmetikerin am 21. Juli 1986 bei Hemma Wieland in Völkermarkt, wo sie auch 15 Jahre als Angestellte arbeitete.
Während ihrer zweiten Schwangerschaft absolvierte sie die Befähigungs- und Meisterprüfung, baute ihr Elternhaus in St. Kanzian um und machte sich vor 15 Jahren selbstständig. Mittlerweile hat Fertschnig-Pinter vier Angestellte und feiert am 23. Juli ihr 30-jähriges Berufsjubiläum mit einem Fest (nähere Informationen siehe "Zur Sache", links).

Treue Stammkunden

Obwohl sich ihr Kosmetikstudio mitten in einem Tourismusort befindet, überwiegt der Anteil an treuen Stammkunden. Davon sind in der Fußpflege sogar rund 35 Prozent Männer, worauf Fertschnig-Pinter besonders stolz ist: "Wenn man Männer einmal überzeugt hat, sind sie sehr treue Kunden."
Natürlich hat sich in den vergangenen drei Jahrzehnten am Kosmetik-Markt laufend etwas getan. "Vor allem bei Apparaturen wie Schleifgeräten gibt es immer Neuheiten", so die Kosmetikerin. Deshalb hält sie sich und ihre Mitarbeiterinnen mit Firmenschulungen stets auf dem Laufenden und besucht mehrmals im Jahr Fachmessen.

Gesundheit & Wohlbefinden

Auch der Stellenwert von Kosmetik- und Fußpflegebehandlungen hat sich in den vergangenen 30 Jahren geändert. "Der Besuch im Kosmetikstudio ist nicht mehr Luxus, sondern dient der Gesundheit und dem Wohlbefinden", erklärt Fertschnig-Pinter. Sie legt in ihrem Unternehmen Wert auf Freundlichkeit, Ruhe und das Wohlbefinden der Kunden: "Das ist mir selbst als Unternehmerin, aber auch als Kundin in anderen Betrieben wichtig".

Beliebter Lehrberuf

Im Laufe ihrer Karriere hat die St. Kanzianerin bereits einige Lehrlinge ausgebildet. Im Herbst beginnt der nächste seine Ausbildung in ihrem Betrieb: "Der Beruf der Kosmetikerin ist nach wie vor sehr beliebt." Für die Zukunft wünscht sich Fertschnig-Pinter, dass "die Geschäfte auf dem aktuellen Level weiterlaufen".

ZUR SACHE:


Als Dankeschön für ihre Kunden lädt Lotte Fertschnig-Pinter anlässlich ihres Berufsjubiläums zum Fest mit Gewinnspiel:
Wann: Samstag, 23. Juli
Wo: Cosmetic Fußpflege Lotte in St. Kanzian
Uhrzeit: ab 10 Uhr

Tipps zum aktuellen Sommerlook von Fertschnig-Pinter:

Beim Make-Up im heurigen Sommer sind vor allem Natur- und Nude-Töne gefragt. Weißer Kajal am Innenlid und Lidschatten in Gelb- und Rosatönen öffnen das Auge.

Am Fuß liegen Nagellacke in Pastelltönen heuer im Trend. Fußsprays sind im Sommer immer gefragt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.