24.05.2016, 10:12 Uhr

"gesund & glücklich" nun auch in Slowenien

Die "gesund & glücklich"-Gründer Annemarie Herzog und Rolf Bickelhaupt (Foto: KK)

Am 4. und 5. Juni findet die Messe erstmals in Muta statt.

SITTERSDORF. Seit 2006 gibt es in Kärnten die „gesund & glücklich – die Messe für Körper, Geist & Seele“. Zuerst war sie unter freiem Himmel jeweils im Juni am Sonnegger See in Sittersdorf angesiedelt. Mittlerweile findet sie alljährlich im November als Indoor-Event in der Messe Klagenfurt statt und gilt als besucherstärkste Ausstellung ihrer Art im deutschen Sprachraum. Nun feiert die Messe im Juni dieses Jahres als Open-Air-Veranstaltung eine Neuauflage in der slowenischen Region Koroška.
„Wir freuen uns, dass die ‚gesund & glücklich‘ nun auch in Slowenien stattfindet. Damit ist für uns ein Herzensanliegen in Erfüllung gegangen“, freuen sich die gebürtige Sittersdorferin Annemarie Herzog und Rolf Bickelhaupt, die die Messe gegründet und in all den Jahren organisiert haben. Mit Martina Verčkovnik wird eine erfahrene Organisationsmanagerin die slowenische Ausgabe veranstalten.

Am Ufer der Drau

„Die Messe hier bei uns in der slowenischen Gemeinde Muta ist genau so idyllisch gelegen wie jene in Sittersdorf“, erklärt Verčkovnik, „Auch bei uns liegt das Veranstaltungsgelände auf der Wiese und auch an einem Ufer“. War es in Sittersdorf das Ufer des Sonnegger Sees, so ist es in Muta nun das Ufer der Drava (Drau).
„Bei der ersten Messe in unserer Naturarena im touristischen Sportpark Mitnica in Slowenien werden sich Aussteller aus unterschiedlichen Bereichen dem Publikum präsentieren“, blickt die Eventmanagerin sichtlich erfreut auf ihre neue Aufgabe.

Gelebter Alpe-Adria-Gedanke

Natürlich sind Annemarie Herzog und Rolf Bickelhaupt mit dabei in Muta und helfen Martina Verčkovnik bei der Organisation und Durchführung. Das Messegelände liegt nur ein paar Kilometer von der österreichischen Grenze entfernt und ist daher für die Nachbarn gut erreichbar. „Damit wird aktiv der Alpe-Adria-Gedanke gelebt, der mit dieser Veranstaltung um eine Nuance reicher geworden ist“, ist sich das österreichisch-slowenische Trio einig.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.