19.09.2016, 10:32 Uhr

85 Jahre werden in Bärnbach groß gefeiert

Die Glasfabriks- und Stadtkapelle Bärnbach feiert 85 Jahre. (Foto: KK)

Die Glasfabriks- und Stadtkapelle Bärnbach jubiliert am 25. September mit einem Aufmarsch und einem Frühschoppen.

Am 21. Juni 1931 fand im Gasthaus Lamprecht die Gründung der Glasfabriks- und Stadtkapelle Bärnbach unter dem Namen Arbeitermusikkapelle Vorwärts Bärnbach-Hochtregist statt. Die Umbennenung zum heutigen Namen erfolgte 1977, als Bärnbach zur STadt erhoben wurde. Aus diesem Anlass errichtete die Stadtgemeinde im neuen Stadtpark einen Pavillon, den Bgm. Konrad Bergmann den Kulturvereinen Bärnbachs als Geschenk für Musik- und Gesangsdarbietungen symbolisch übergab.

Steirischer Panther

Am 14. Mai 2008 verlieh der damalige LH Franz Voves der Kapelle den "Steirischen Panther". Zahlreiche Teilnahmen an Konzertwertungen und Marschmusikwertungen prägten den Weg der Kapelle sowie auch viele Veranstaltungen und Konzertreisen.
Am Sonntag, dem 25. September, beginnt das Fest um 9.30 Uhr mit einem Einmarsch ins Festzelt am Schaufelradbagger inklusive Festakt. Ab 10 Uhr spielen die Gastkapellen Konzerte, bevor um 12 Uhr "Stainz 2/3 stromlos" mit Humorist Herbert zum Frühschoppen aufspielt.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.