09.09.2016, 15:42 Uhr

Alles Käse oder was?

Ein Paradies für Käseliebhaber, das Käsefest in Voitsberg. (Foto: Steirische Milchstrasse)

Am 17. September findet das 14. Voitsberger Käsefest auf Burg Obervoitsberg statt.

Die Mitgliedsbetriebe der Steirischen Milchstrasse sind heuer am Samstag, dem 17. September, von 10 bis 18 Uhr auf der Burgruine Obervoitsberg aktiv beim Käsefest dabei. In der Burgruine findet die traditionelle Käseverkostung mittels Verkostungskarte statt. Im Schmankerldorf Lipizzanerheimat wartet die richtige Zugabe zum Käse in Form von Wein und Säften. Gleichzeitig erwartet die Gäste auch Süßes und Warmes aus Milch- und Käseprodukten.

Teilnehmer

Teilnehmer sind heuer in der Kategorie Milch und Käse die Käserei Deutschmann, Klug, Tax, Alt-Grottenhof, Fischer-Käse, Leitner-Zirbenländer, Gartler, Winkelhof-Fam. Schrottner und Berglandmilch Voitsberg. Bei Wein & Saft die Familien Bäuchel, Bauer, Dokter, Stocker, Tippler, Schlosser und Wipfler. Sonstige Aussteller sind Aichinger mit Mantura-Spanferkel und Käsespätel, Dorfwirte Lipizzanerheimat, Fachschule Maria Lankowitz und die HLW Köflach.
Für die kleinen Gäste gibt es einen Milchlehrpfad, wo die Seminarbäuerinnen viel Wissenswertes über Käse erzählen. Zwölf Genusskörbe gibt es zu gewinnen, die Lose werden am Fest angeboten. Von 11 bis 18 Uhr wird ein Gratis-Shuttle-Bus vom Voitsberger Hauptplatz auf die Burg geführt. Das Sortiment von über 80 Käsesorten ist sehr reichhaltig, im Schmankerldorf warten eine Käsesuppe, weitere Spezialitäten und viele Getränke.

Verkostungskarte

Alle Käsegenießer benötigen eine Verkostungskarte. Mit dieser Karte ist es jedem Besucher möglich, individuell aus dem gesamten Sortiment auszuwählen. Jeder Gast kann zwölf verschiedene - aber auch gleiche - Kostproben aussuchen. Diese Karte ist im Vorverkauf bei allen teilnehmenden Betrieben, im Käseeck der Berglandmilch, in der Bezirkskammer Voitsberg und im Tourismusbüro Lipizzanerheimat um 10 Euro erhältlich. Man kann sie auch bei www.milchstrasse.at bestellen und beim Fest abholen. Für Spätentschlossene gibt es die Karte um 12 Euro direkt beim Fest zu erwerben. Das Käsefest ist eine Veranstaltung des Projektes Steirische MIlchstrasse, dieses wurde im Rahmen der LAG Lipizzanerheimat für eine Leader-Förderung in der Periode 2014 bis 2020 eingereicht.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.