17.03.2016, 13:57 Uhr

Goldene Schallplatte für das Museum

Das Schneiderwirt Trio traf in Gmunden Fritz Edtmeier jun. Am Ostermontag gibt es beim Schneiderwirt in Voitsberg ein Wiedersehen. (Foto: KK)

Der Sohn von Humorist Fritz Edtmeier tritt gemeinsam mit dem Schneiderwirt Trio beim Frühschoppen am Ostermontag auf.

Fritz Edtmeier war ein bekannter Humorist aus Gmunden. Im Jahr 1961 schloss er einen Drei-Jahres-Vertrag mit den Kern Buam, um gemeinsam mit ihnen aufzutreten. Daraus wurde eine 13-jährige Kooperation, vor allem das Lied "I hob an Bauernkastn" wurde berühmt. Im Vorjahr trafen sich Fritz Edtmeier jun. und die Kern Buam-Nachfolgerformation, das Schneiderwirt Trio, in Gmunden zu einem gemeinsamen Auftritt. Edtmeier jun. sang dabei das Lied seines Vaters originalgetreu. Schneiderwirt Gottfried Pignitter kannte Edtmeiers Vater als Bub noch persönlich.


Frühschoppen

Am Ostermontag, dem 28. März, lädt das Schneiderwirt Trio zum Frühschoppen nach Voitsberg und dort wird Fritz Edtmeier jun. mit diesem Lied auch auftreten. Außerdem bringt er eine Goldene Schallplatte seines Vaters mit, dessen Markenzeichen die Frage "Kennst di aus?" nach fast jedem Witz war. "Wir laden alle Gäste am Nachmittag ins Kern Buam-Museum ein, wo die Schallplatte einen gebührenden Platz bekommen wird", so Pignitter.
Er und seine Karin feiern heuer übrigens das 20-Jahr-Jubiläum der Übernahme des Schneiderwirts. Daher organisiert Pignitter am 18. Juni einen Festtag, wo nicht nur das Schneiderwirt Trio aufspielt, sondern auch die Zellberg Buam ein Geburtstagsständchen bringen, die Moderation übernimmt Sepp Loibner vom ORF Steiermark.
Und nicht vergessen: Das Schneiderwirt Trio-Fest steigt vom 9. bis 11. September in Piber.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.