20.09.2016, 16:37 Uhr

Landjugend lädt zum Bezirkserntedankfest

Der Umzug der Erntewägen ist einer der Höhepunkte des Bezirkserntedankfests. (Foto: Diethardt)

Am Sonntag, dem 9. Oktober, geht es hin Hirschegg rund.

Das Bezirkserntedankefest der Landjugend Bezirk Voitsberg bietet nicht nur ein traditionsreiches Rahmenprogramm, sondern zeigt auch die Vielseitigkeit der 15 Landjugend-Ortsgruppen des Bezirks. Der besondere Höhepunkt ist der Ernteumzug mit den selbst gebauten und geschmückten Wägen der Ortsgruppen. Des Weiteren werden beim Festakt beim Rüsthaus der FF Hirschegg die Leistungsabzeichen in Bronze und Silber an tatkräftige und engagierte Jugendliche sowie die Bezirksfahne an die aktivste Ortsgruppe verliehen.

Lebensmittelaktion
Heuer wird in diesem Rahmen die Lebensmittelaktion "Der Körper braucht´s - der Bauer hat´s", das Projekt für heimischeLebensmittel der Landjugend Steiermark, durchgeführt. Die Vermittlung der Herkunft, sowie die Wichtrigkeit von regionalen Lebensmitteln stehen dabei im Vordergrund.
In Hirschegg startet am 9. Oktober das Programm um 8.30 Uhr mit der Segnung der Erntekrone und der Erntewägen, anschließend wird die heilige Messe gefeiert, danach geht es zum Frühschoppen am Dorfplatz. Um 13 Uhr wird der traditionelle Ernteumzug abgehalten, bevor es zum Festakt beim Rüsthaus der FF Hirschegg geht. Das Bezirkserntedankfest in Hirschegg ist auch ein Teil des Herbstreigens der Lipizzanerheimat.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.