11.04.2016, 19:31 Uhr

120 Golfer für einen guten Zweck

Martin Korsatko, Stefan Freidl und Wolfgang Binder organisieren am Golfplatz in Maria Lankowitz das Turnier. (Foto: Cescutti)

Am 4. Juni lädt der Rotaryclub Voitsberg Köflach zum Charity-Golfturnier nach Maria Lankowitz.

Während die Präsidentenschaft des Rotaryclubs Voitsberg Köflach jedes Jahr wechselt - heuer steht Kurt Singer dem Club vor - bleibt das Organisationskomitee des Charity-Golfturniers gleich. Stefan Freidl, Wolfgang Binder, Martin Korsatko und Walter Prettenthaler sorgen dafür, dass das 3. Charity-Golfturnier am Golfplatz Maria Lankowitz wieder ein Erfolg wird. Das Geld kommt heuer der Lebenshilfer Graz-Umgebung/Voitsberg zugute, denn mit dem Erlös soll ein Förderraum für Kinder mit Lern- und Entwicklungsstörungen im Haus des Lebens in Voitsberg ausgestattet werden.

Sponsoren noch gesucht

Das Turnier ist für alle Golfer offen, maximal 120 Plätze stehen zur Verfügung. Die Löcher werden an Sponsoren verkauft, einige Löcher sind noch zu haben, aber es gibt auch weitere Sponsorenpackages. "Wichtig ist aber, dass jeder, der Lust hat, Golf zu spielen, mitmachen kann, auch ohne Sponsorpackage", weist Korsatko auf die Teilnahmebedingungen hin. Los geht es bereits um 9 Uhr mit einem Willkommensbrunch, um 11 Uhr erfolgt der Kanonenstart. Christian Kienzl sorgt für eine professionelle Sportlerbetreuung mittels Tapes, auch das Kulinarische kommt nicht zu kurz. Die Siegerehrung ist zwischen 17 und 18 Uhr geplant, da wartet auch eine Tombola mit wertvollen Preisen. Anmeldungen für das Turnier unter www.golf.at oder im Golfclub Erzherzog Johann, Puchbacherstraße 109, 8591 Maria Lankowitz, Tel: 03144 / 6970, gcerzherzogjohann@golf.at.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.