10.10.2016, 10:24 Uhr

Die Ernte in der Lipizzanerheimat ist vollbracht

14 prächtige Erntewägen waren in Hirschegg zu sehen. (Foto: LJ: Magdalena Diethardt)

Höhepunkte und Neuerungen beim 67. Bezirkserntedankfest in Hirschegg.

Nachdem die Ernte abgeschlossen wurde, bereiteten sich die Ortsgruppen der Landjugend Bezirk Voitsberg für das alljährliche Bezirkserntedankfest vor. Das 67. Fest am Sonntag in Hirschegg wurde mit einigen Höhepunkten und Erneuerungen durchgeführt. Die Landjugend war als Botschafter für regionale Lebensmittel unterwegs und die hart erkämpfte Bezirksfahne ergeht an die Ortsgruppe Gößnitz.

Lebensmittelaktion

Feierlich eröffnet wurde das Fest mit der Segnung der Erntekrone und mit der dazugehörigen Messe. Zum ersten Mal in der Geschichte des Festes fand die Lebensmittelaktion "Der Körper braucht´s - der Bauer hat´s" statt. Mit dieser Aktion möchte man den Bauern und unseren Körpern etwas Gutes tun, hier wird die Wichtigkeit der selbstproduzierten und regionalen Lebensmittel hervorgehoben. Der Bezirksvorstand und die Ortsgruppe Hirschegg nutzten somit die Möglichkeit, sich für die Lebensmittel in ihrer Region einzusetzen und verteilten bedruckte Stoffsackerln, befüllt mit Infobroschüren und regionalen Lebensmitteln im Anschluss der Heiligen Messe in der Gemeinde.
Nach dem Frühschoppens folgte der wohl bekannteste Teil des Bezirkserntedankfests - der große Erntedankumzug. 14 neu gebaute und gestaltete Wägen der Ortsgruppen beschäftigten sich unter anderem mit den Themen Getreideanbau, Getreideernte, Getreideverarbeitung, Wald- und Forstarbeit, Heuarbeit, Milch und Milchverarbeitung, Äpfel, Jagd, Kürbis und Kernöl, Fisch, Honig und Hühner.
Im Zuge des Festakts wurden die Leitungsabzeichen in Bronze und Silber für besonders engagierte Mitglieder vergeben. Heuer freuten sich 17 Mitglieder aus den Ortsgruppen über diese Ehrung. Besonders durfte sich die Ortsgruppe Gößnitz über die Bezirksfahne freuen, die für herausragende Leistungen im vergangenen Jahr vergeben wird und die jeweilige Ortsgruppe ehrt.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.