12.04.2016, 08:12 Uhr

Ikonenmalkurs beim Spengerwirt in Hirschegg

Beim Spengerwirt in Hirschegg entstanden wunderschöner Ikonen. (Foto: Spengerwirt)

Kaplan Adrian Aileni weihte in der Hirschegger Pfarrkirche die Ikonen.

Eine Ikonenmalgruppe aus dem Murtal war zu Gast in Hirschegg. Unter fachkundiger Anleitung von Martina und Peter Eichhorn aus Innsbruck entstanden beim Spengerwirt - Mitglied der Steirischen Dorfwirte -

wahre Kostbarkeiten. Nach Vorlagen griechischer und russischer Ikonenschulen wurden religiöse Motive gewählt und mit Blattgold und Eitempera in unzühligen Arbeitsstunden zum Leben erweckt.

Segnung der Ikonen

Bis zu 30 Schichten Farbe wurden aufgetragen, um die feinen Gesichtszüge und schuckvollen Gewänder lebendig erscheinen zu lassen. Zum Abschluss wurden die Ikonen und ihre Malerinnen im Rahmen der Messe von Kaplan Adrian Aileni in der Pfarrkirche von Hirschegg gesegnet.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.