09.08.2016, 16:13 Uhr

Lebenshilfe bei den Bogenschützen

Bogenschützen-Obmann Bernd Fauland erklärt Schützlingen der Lebenshilfe das Bogenschießen. (Foto: KK)
Die Lebenshilfe Graz-Umgebung/Voitsberg veranstaltete einen kleinen Sommerausflug zu den Bogenschützen obervoitsberg. Ein paar Betreuer und deren Schützlinge folgten der Einladung von Obmann Bernd Fauland und absolvierten eine dreistündige Schnupperstunde im Bogenschießen. Einige von ihnen arbeiten auch im "Café faMoos" in Mooskirchen. "Danke für den schönen Tag, wir kommen gerne wieder", war der Tenor.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.