19.09.2016, 14:24 Uhr

Volkshilfe Seniorenzentrum Bärnbach feierte 10 Jahre

Franz Ferner, Mario Pfundner, Christine Reinisch, der Volkshilfe Betriebsrat und die geehrten Mitarbeiter. (Foto: Volkshilfe)

Im Frühjahr 2006 bezogen die ersten Bewohner ihre Zimmer.

Wohnliche Atmosphäre, angenehme Gesellschaft, jede Menge Freizeitangebote, aber auch die Sicherheit professioneller Pflege und Betreuung. Das sind einige Gründe, warum sich die Bewohner im Volkshilfe Seniorenzentrum Bärnbach so wohlfühlen.

Zehn-Jahres-Feier

Gebaut wurde das Haus in den Jahren 2005 und 2006 von der SGK, die ersten Bewohner zogen im Frühjahr 2006 in ihre neuen Zimmer ein. Das Seniorenzentrum bietet 37 Bewohnern Raum zum Wohnen. Christine Reinisch, Haus- und Pflegedienstleiterin, stellt mit ihrem Team modernste Pflege- und Betreuungsstandards sicher. "Unser Haus ist geprägt von seiner familiären Atmosphäre und Gemütlichkeit", so Reinisch. "Wir haben eine liebevoll gestaltete Trerrasse, die die Bewohner viel und gerne nutzen." Insgesamt kümmern sich 34 Mitarbeiter um das Wohlbefinden der Senioren.
Neben Bgm. Bernd Osprian kam auch Volkshilfe-GF Franz Ferner zum Jubiläumsfest. Mit einer Urkunde zum 10-jährigen Dienstjubiläum wurden geehrt: Richard Lasnik, Gertrude Bergmann, Christine Herold, Petra Prennsberger, Isabella Amreich, Lolita Kangler, Martha Steinborn, Beate Wieland, Hannelore Graschi, Gudrun Muster, Elfi Scherz, Anna Schwaiger, Renate Tippler, Sandra Rössl, Anita Rauch, Gerald Schütz und Gerlinde Scherz, 15 Jahre ist Christine Reinisch bei der Volkshilfe. Für die Unterhaltung sorgten die Pagger Buam.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.