29.08.2016, 14:57 Uhr

Die Feuerwehr Voitsberg feierte

Voitsberg: Feuerwehr Voitsberg | Die FF Voitsberg hielt kürzlich ihr bereits zur Tradition gewordenes Zweitagefest beim Rüsthaus ab. Begonnen hat die Veranstaltung mit einem Bereichs-Stocksportturnier, welches von insgesamt 12 angetretenen Mannschaften die Feuerwehr Edelschrott gewinnen konnte. Im Anschluss wurde das Sommerfest unter der musikalischen Begleitung der Gruppe „Carusell“ vom Wehrkommandanten HBI Ing. Klaus Gehr eröffnet.
Am Sonntag um 10 Uhr fand eine Feldmesse beim Rüsthaus statt. Für die FF Voitsberg war es eine große Ehre, dass Wehrmitglied und ehemaliger Dechant und Stadtpfarrer von Voitsberg, der jetzige Generalvikar Dr. Erich Linhardt diesen Gottesdienst mit musikalischer Begleitung eines Bläserensembles der Werkskapelle Bauer, hielt.
Anschließend spielten die „Pagger-Buam“ vor hunderten Besuchern einen zünftigen Frühschoppen.
Herzlicher Dank ist den Spendern von Sachpreisen für das Schätzspiel und dem Stocksportturnier auszusprechen. Weiterer Dank den Damen für das Backen von Mehlspeisen. Aber ein ganz besonderes Lob den Wehrmitgliedern, welche viele Stunden ihrer Freizeit, neben der Einsatzbereitschaft, für die Vor- und Nachbereitungen opferten. Nicht zu vergessen sind die vielen Bewohner von Voitsberg und Umgebung, welche durch den Kauf einer Eintrittskarte zum positiven Gelingen dieses Festes beigetragen haben.
Mit dem Erlös dieser Veranstaltung werden Beiträge zum Kauf von Fahrzeugen und Gerätschaften geleistet.
Weitere Bilder auf www.ff-voitsberg.at
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.