02.05.2016, 09:45 Uhr

Ein Star of Styria aus Stallhofen

Die Stallhofnerin Sonja Gruber wurde von WKO-Obmann Peter Sükar und Vize-Präsident Benedikt Bittmann geehrt. (Foto: Cescutti)

Sonja Gruber ist Spezialistin für Süßes in jeder Variation.

Nicht nur Lehrlinge mit ausgezeichneter Lehrabschlussprüfung, sondern auch Absolventen der Meisterprüfung wurden in Rosental bei der Feier von "Stars of Styria" von der Wirtschaftskammer Voitsberg ausgezeichnet. Eine der Geehrten war Sonja Gruber aus Stallhofen, die den einjährigen WIFI-Meisterkurs mit Bravour absolvierte. "Ich bin eine Quereinsteigerin", sagt Gruber, die seit Jänner 2015 selbständig ist. "Mein Sohn ist auch Koch, daher wollte ich zuerst eine Lehre beginnen, doch dann entschied ich mich für den Meisterkurs."
Gruber kreiert am Stallhofner Sonnengrund Torten, Pralinen, Petit Fours und Teegebäck für Taufen, Hochzeiten, Firmen- und Familienfeiern, nur Motivtorten macht sie nicht. Homepage hat sie noch keine, auf facebook ist sie allerdings schon erreichbar. "Ich bin sehr gut ausgelastet, die Mundpropaganda läuft wie am Schnürchen." Ihr Traum: Eine eigene Backstube im Keller. Ihr Erfolgsgeheimnis: Keine Fertigmischungen und Aromapasten und ausschließlich regionale Produkte.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.