11.08.2016, 15:32 Uhr

Eine Sprechstunde der Selbsthilfe Steiermark

Selbsthilfe hat zum Ziel sich auf Ebene der gemeinsamen Betroffenheit zu verständigen, um soziale Kompetenzen zu stärken. Selbsthilfe soll dazu beitragen, eigene Stärken zu erkennen und einen selbstbestimmten Umgang mit sich selbst zu fördern, der sich positiv auf das körperliche, soziale und seelische Wohlbefinden auswirkt. Am 29. September gibt es in Voitsberg, Schillerstraße 19, im Beratungszentrum Voitsberg von Jugend am Werk, von 9.30 bis 12.30 Uhr eine Sprechstunde der Selbsthilfe Steiermark. Selbsthilfe-Verantwortliche, Mitglieder von Selbsthilfegruppen und alle Interessierten haben die Möglichkeit der Information und Beratung vor Ort.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.