22.09.2016, 17:14 Uhr

Einsatzübung im Hopsi Hopper Kindergarten in Voitsberg

Voitsberg: Kindergarten | Über Einladung der Verantwortlichen des Hopsi Hopper Kindergartens in der C. v. Hötzendorfstrasse in Voitsberg führte die FF Voitsberg am 22. September gemeinsam mit der Drehleiter der FF Köflach eine Räumungsübung nach einem Zimmerbrand durch. Den Kindern und dem Personal wurde realitätsnahe gezeigt, welche Auswirkungen ein solcher Brand für sie haben kann. Gut vorbereitet wurden die Kinder vom anwesenden Personal ins Freie zu Sammelplätzen geleitet. Einige Kinder wurden in einem Zimmer eingeschlossen und mussten mit der Drehleiter gerettet werden. Bei einem abschließenden Gespräch zwischen der Feuerwehr und dem Kindergartenpersonal wurden Gedanken ausgetauscht, welche als Anstoß für eventuell auftretende Schadensereignisse herangezogen werden können. Die Kinder hatten dann noch die Möglichkeit, "Feuerwehrfrau" oder "Feuerwehrmann" zu sein, indem sie mit dem Strahlrohr spritzen durften, was von ihnen mit Begeisterung aufgenommen wurde.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.