06.06.2016, 19:04 Uhr

Feuerwehrjugend in Topform

Wie die Großen am Vortag kämpften 472 Feuerwehrjugendliche um die Abzeichen. (Foto: Cescutti)

Jugendliche ab dem 10. Lebensjahr zeigten sich beim Bereichs-Jugendleistungsbewerb in Mooskirchen von ihrer besten Seite.

Nach der Eröffnung durch Bereichs-Feuerwehrkommandant Engelbert Huber waren einige Stunden lang die Feuerwehr-Jugendlichen "am Wort", denn auf mehreren Bahnen absolvierten 472 Teilnehmer in 149 Team ihre Bewerbe - das Bewerbsspiel für die Zehn- bis Zwölfjährigen und den Jugendbewerb ab dem 12. Lebensjahr. Im Rahmen des Staffellaufs hatten sie nochmals alle Hände voll zu tun. Dank des USV Draxler Mooskirchen und der Marktgemeinde konnten perfekte Rahmenbedingungen geschaffen werden. Das Gewitter um die Mittagszeit war die einzige Störung, das Team der FF Mooskirchen hatte über 500 Schnitzel, Schnitzelsemmeln und Würstel bereit gestellt. Bei der Schlussfeier bekam die Jugend handgefertigte Miniaturausgaben eines Hohl-Strahlrohrs übereicht. Neben Huber wohnten BR Christan Leitgeb, LAbg. Erwin Dirnberger und Landesbewerbsleiter Hannes Matzold der Zeremonie bei.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.