20.03.2016, 21:21 Uhr

FF Voitsberg - Rettung von zwei Kleinkindern

Voitsberg: Schubertgasse | Ein Frau begab sich am 20.3.2016 kurz nach 20 Uhr in der Schubertgasse in Voitsberg auf den Balkon ihrer Wohnung im ersten Stock, um etwas zu holen. Dabei folgte ihr ihr ca. zweijähriges Kind und verschloss die Balkontüre versehentlich von innen und konnte diese nicht mehr öffnen. Das Kind brach in der Wohnung, in der sich noch ein Baby befand, in Panik aus. Die Mutter bat einer Nachbarin, die Feuerwehr zu verständigen. Nach der Lageerkundung durch den Einsatzleiter wurde bei einem gekippten Fenster die Schiebeleiter angelegt und das Fenster geöffnet. Daraufhin wurde nach dem Einstieg die Balkontüre aufgesperrt, sodass die Mutter ihre Kinder wohlbehalten und erleichtert in Empfang nehmen konnte.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.