21.04.2016, 15:06 Uhr

Flohmarkt-Atmosphäre in Rosental

Alois Papst ist der Organisator des Flohmarktes.
Auf der Freifläche vor der Firma apm in Rosental, direkt an der B70, wird es ab 14. Mai an jedem zweiten Samstag einen großen Flohmarkt geben. 45 Stellplätze sind vorerst geplant. Die Standgebühr beträgt 5 Euro. Voranmeldungen unter 03142/21344 oder 0676/848557102 sind von Vorteil. Für das leibliche Wohl ist gesorgt, Chrissis Imbiss verköstigt mit Bratwurst, Schnitzelsemmel und Co. Marktzeit ist von 6 Uhr bis 14 Uhr.
Genügend Parkplätze sind am Gelände vorhanden. Weitere Parkmöglichkeiten wird es beim Hagebau Vogl geben, der das Projekt auch zusätzlich unterstützt.
"Wir versuchen damit den Standort Rosental zu beleben", erklärt Alois Papst, Geschäftsführer der apm-Gruppe und Organisator des Flohmarktes. Dabei kann er auch auf die Unterstützung von Rosentals Bürgermeister Engelbert Köppel zählen.

Weitere Pläne

Bis zum 29. Oktober wird alle zwei Wochen ein Flohmarkt stattfinden, sofern es die Witterung zulässt. Für die Winterzeit könnte Papst sich einen Christkindlmarkt vorstellen. Auch Bauern-Märkte an den freien Wochenenden sind ein Thema. In jedem Fall soll die Fläche genutzt werden und hier etwas Nachhaltiges entstehen.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.