21.09.2016, 13:13 Uhr

Kleine Künstler in Rosental

Die Kinder hatten den größten Spaß beim Malen.

Die Kinder der Volksschule und des Kindergartens Rosental bemalten den Parkplatz der Rosentaler Einkaufswelt.

Rosental ist ein kleines bisschen bunter. Am Dienstag, dem 20., und Mittwoch, dem 21. September, bemalten die Kinder der Volksschule und des Kindergartens Rosental die Parkfläche der EInkaufswelt Rosental. Ponys, Herzen, U-Boote und sogar das Weltall zauberten die kleinen Künstler auf Asphalt und Pflastersteine.
Initiiert wurde die Aktion von der Gemeinde Rosental und der Schule im Rahmen der Mobilitätswoche des Klimabündnisses Steiermark.
"Die Kinder schaffen in ihrer Heimatgemeinde etwas Bleibendes", fasst Direktorin Doris Gobetz-Kersch zusammen. Rund 50 Kinder aller Volksschulklassen und des Kindergartens war mit größter Leidenschaft beim Malen dabei. "Das kreative Gestalten wird bei uns ohnehin groß geschrieben", so Gobetz-Kersch. Neben dem Kreativ sein an sich stand auch der soziale Aspekt im Mittelpunkt. Das Miteinander, das Kennenlernen der Kinder aus unterschiedlichen Klassen. "Man lernt die Kinder auch von einer anderen Seite kennen", sagt Gobetz-Kersch. "Außerdem ist es für alle schön, wenn mal draußen ist", lacht sie. Auch die eine oder andere Mama brachte ihre Malkünste mit ein, das Malen wirkte ansteckend.
Wie lange die bunten Kunstwerke am Parkplatz der Rosentaler Einkaufswelt zu sehen sein werden hängt auch vom Wetter ab. Gemalt wurde aber zumindest mit Dispersionsfarbe - zur Verfügung gestellt von der Malerei Rainer - den einen oder anderen Regen dürften die Malereien also durchaus überstehen.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.