21.07.2016, 13:39 Uhr

Köflacher Kinderflohmarkt

Das gespendete Spielzeug wurde Kindereinrichtungen in Köflach übergeben. (Foto: KK)
Einen tollen Kinderflohmarkt hat das Jugendservice der Stadt Köflach im Rahmen der „Köflacher Sommerferienzeit“ organisiert. Unter dem Motto „Von Kindern für Kinder“ konnten die Kids nicht mehr benötigtes aber noch funktionsfähiges und durchaus präsentables Spielzeug verkaufen oder eintauschen. Rund 50 Kinder beteiligten sich am Flohmarkt. Und da wurde tüchtig um Barbiepuppen, Gameboys, Videospiele oder Bücher gefeilscht.
Viele Kinder zeigten ein großes Herz und stellten nicht verkauftes Spielzeug für Kindereinrichtungen in Köflach zur Verfügung. Das Spielzeug wurde im Beisein von Bgm. Helmut Linhart und Jugendreferentin Karin Konrad Krauthackl an die Vertreterinnen von Schwupp di Wupp, des Pfarrkindergartens und der KÖKIBEST übergeben.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.