28.06.2016, 16:22 Uhr

Öleinsatz nach LKW-Unfall in den Kremser Reihen

Voitsberg: Kremser Reihen | Ein Sattelschlepper kam am Dienstag, 28.6.2016 kurz nach 13:00 Uhr aus ungeklärter Ursache auf das Bankett der LB 70 in den Kremser Reihen in Fahrtrichtung Voitsberg, touchierte einige Felsen und schlitterte ca. 70 m entlang einer Böschung auf der rechten Fahrbahnhälfte. Dabei wurde sein rechter Treibstofftank aufgerissen, wobei Treibstoff auf die Fahrbahn gelangte. Drei Reifen wurden beim LKW aufgeschlitzt. Die alarmierte FF Krems führte bis zum Eintreffen der Ölstutzpunktfeuerwehr Voitsberg Erstmaßnahmen durch, sicherte die Unfallstelle ab, band einen Teil der ausgeflossenen Betriebsmittel und reinigte die Straße. Die KameradInnen der FF Voitsberg pumpten den restlichen Treibstoff mittels Vakuumpumpe in ein Fass, restliche ausgeflossene Betriebsmittel wurden gebunden und fachgerecht entsorgt. Die Polizei führte die Erhebungen durch und die Straßenmeisterei Voitsberg hob oberflächlich getränktes Erdreich ab und entsorgte dieses fachgerecht. Die Bergung des LKW erfolgte durch eine Fachfirma. Die LB 70 war während der Arbeiten nur einspurig befahrbar. Eingesetzt waren insgesamt 16 KameradInnen mit 5 Fahrzeugen, 5 Polizeibeamte und 4 Mann der Straßenmeisterei.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.