23.05.2016, 17:55 Uhr

Sensenmähen und Traktorgeschicklichkeit

Bei der Agrar- und Genussolympiade in Ligist ist viel Wissen gefragt. (Foto: Landjugend)

Im Landjugendheim Ligist-Krottendorf findet am 4. Juni die Agrar- und Genussolympiade der Landjugend statt.

Der Bezirksvorstand der Landjugend Voitsberg und die Ortsgruppe Ligist-Krottendorf veranstalten am Samstag, dem 4. Juni, die Agrar- und Genussolympiade mit Start um 11 Uhr. Bei der Olympiade kämpfen Zweier-Teams aus Landjugendmitgliedern um den Sieg, dabei werden landwirtschaftliches Produzentenwissen und Lebensmittel-Konsumentenwissen abgefragt. Um 14 Uhr startet das Traktorgeschicklichkeitsfahren, wobei alle Teilnehmer mit dem Traktor einen Hindernisparcours überwinden müssen. Es gibt auch eine Gästeklasse.

Mit der Sense
Ebenso können Gäste auch beim Sensenmähen mitmachen, das um 14 Uhr beginnt. Es muss eine Fläche von 5 x 5 Metern gemäht werden, die Bewertung erfolgt durch eine Jury. Die Kriterien sind die benötigte Zeit und der Schönheitsgrad des Feldes. Wichtig: eine eigene Sense mitnehmen. Anmeldungen bis 30. Mai unter magdalena.diethardt@lk-stmk.at.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.