01.07.2016, 09:50 Uhr

Viele Schutzengel auf der A2

Riesenglück bei einem Unfall auf der Südautobahn bei Mooskirchen. (Foto: FF Mooskirchen)

Riesenglück hatte eine tschechische Familie bei einem Unfall auf der A2 bei Mooskirchen.

Viele Schutzengel hatte am Morgen des 1. Juli eine tschechische Familie auf der A2-Südautobahn in der Nähe der Autobahnabfahrt Mooskirchen. Der mit vier Personen besetzte Pkw kam von der Autobahn ab und rammte dabei eine Betonleitwand der Baustelleneinfahrt. Das Fahrzeug rutschte dabei seitlich am Prellbock vorbei, was einen schlimmeren Unfall zum Glück verhinderte.

Kinder blieben unverletzt

Die Feuerwehren Mooskirchen und Lieboch sicherten die Unfallstelle ab und unterstützten das Rote Kreuz bei der Versorgung der Verletzten. Die beidenKinder im Fahrzeug blieben zum Glück unverletzt. Am Fahrzeug entstand Totalschaden. Der einsatz konnte nach etwas mehr als einer Stunde erfolgreich beendet werden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.