12.10.2016, 10:23 Uhr

"Willy" on Tour - Reiseerlebnisse eines Hundes

Der "fliegende Willy" mit seinem Herrchen Engelbert Fleischhacker. (Foto: KK)

Engelbert Fleischhacker präsentiert sein erstes Buch am 20. Oktober in St. Johann und am 21. Oktober in Voitsberg.

Engelbert Fleischhacker ist im Bezirk Voitsberg als "bunter Hund" bekannt. Der ehemalige Taxi-Unternehmer sorgte in Voitsberg mit seiner aufwändigen Weihnachtsbeleuchtung und seine Benefizaktionen für Aufsehen. Mit 53 Jahren änderte er sein Leben radikal, stieg aus dem Unternehmertum aus und verkaufte alles. Er zog nach Preding in den Bezirk Deutschlandsberg. "Der erste Schritt ist der schwerste. Aber es war die beste Entscheidung meines Lebens", so Fleischhacker. Als im Vorjahr der damals fünf Monate alte Golden Retriever "Willy" in sein Leben trat, änderte sich noch einmal sehr viel.

Aus Hundesicht

Fleischhacker beschloss, "Willy" mit seinem Wohnmobil die Welt zu zeigen und ging mit ihm auf Reisen. Was er dort erlebte, gibt es jetzt in Buchform. "Willy on Tour - Part One" mit dem Untertitel "Unsere Reise ins Glück". Die erste Reise zum Nordkap begann abenteuerlich. Nach sechs Kilometer stand das Wohnmobil unter Wasser, nach 200 Kilometern gab der Scheibenwischer seinen Geist auf. "Insgesamt erlebte ich viel Schönes, Aufregendes und auch Unglaubliches", so Fleischhacker, der das Buch aus der Sicht von "Willy" verfasste. Teil eins ist fertig und wird am 20. Oktober im Medienraum der VS St. Johann um 19 Uhr um am 21. Oktober im Voitsberger Dachbodentheater um 20.15 Uhr präsentiert. Die Teile zwei und drei sind bereits in Ausarbeitung. Fleischhacker brachte das Buch im Eigenverlag heraus und vertreibt es selbst.
Am 20. November starten Fleischhacker und "Willy" ihre nächste Reise. Es geht über Frankreich und Portugal ins spanische Malaga, wo das Duo überwintert, Weihnachten im Meer feiert und Fleischhacker Lesungen für deutsche Touristen auf Campingplätzen abhält. Außerdem hat er auf der Messe "Mensch und Tier" im Schwarzl-Freizeitzentrum am 5. und 6. November einen eigenen Stand, wo sich auch alles um sein erstes Buch dreht.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.