05.04.2016, 16:41 Uhr

Lifestyle mit kultigen Farben

Der trendige Tivoli von SsangYong ist ein Kompakt-SUV, der zum Probefahren beim Autohaus Scherz bereit steht.

Der neue Kompakt SUV Tivoli von SsangYong steht beim Autohaus Scherz in Kainach zum Probefahren bereit.

Schon auf den ersten Blick fällt er auf: Der Tivoli von SsangYong. Die koreanische Automarke - im Autohaus Scherz in Kainach zu haben - setzt auf modernen Lifestyle mit vielen Farben. Knallrote Ledersitze und eine Instrumentenbeleuchtung in sechs einstellbaren Farben - das hat was! Im Innenraum bietet der Koreaner mit 1,80 m Breite ordentlich Platz und auch großgewachsene Menschen können sich im Fonds bequem ausstrecken.

Sehr wendig

Unsere Teststrecke führte uns über Graden und Köflach auf die B70 und über Bärnbach wieder zurück nach Kainach. Schon vor den ersten Fahrmetern kommt Freude auf, denn im modern gestylten Cockpit ist ein Multimediasystem mit Sieben-Zoll-Display eingebaut, das sich einfach bedienen lässt. Die Lenkung des Tivoli bietet mit Comfort, Normal und Sport drei Einstelllungen und wie wendig der SangYong ist, beweist er gleich einmal auf der Steigung in Richtung Graden. In den Kurven liegt er hervorragend und auch Überholmanöver sind kein Problem für den Tivoli, der nach der historischen Kulturstadt in der Nähe von Rom - und nicht nach dem Innsbrucker Fußballplatz - benannt wurde.
Das Einstiegsmodell mit Klimaanlage und Audiosystem kostet ab 15.990 Euro - ab 149 Euro Leasing monatlich -, optional sind Einparkhilfe, Rückfahrkamera und beheizte bzw. gekühlte Vordersitze zu haben. Also nichts wie hin zum Autohaus Scherz.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.