02.05.2016, 18:15 Uhr

Der Maiaufmarsch auf der Bühne der Stadtsäle Voitsberg

LR Doris Kampus ist die Festrednerin in Voitsberg anlässlich des 1. Mai. (Foto: Cescutti)

Das Schlechtwetter zwang LR Doris Kampus und Bgm. Ernst Meixner ins Trockene.

Nur mehr in Voitsberg fand der traditionelle Maiaufmarsch am originalen 1. Mai statt. Doch mit dem Aufmarsch wurde es nach fast jahrzehntelangem Schönwetter an diesem Tag heuer nichts. Eine Stunde vor dem Start begann es zu schütten und so wurde der "Aufmarsch" kurzerhand in die Stadtsäle verlegt. Tanzvorführungen der Voitsberger Jugend sorgten für Kurzweil, als Gastredner hatten Bgm. Ernst Meixner und LAbg. Karl Petinger die Köflacher Integrations-Landesrätin Doris Kampus zu sich geholt. Kampus war vorher noch beim Maiaufmarsch in Graz und "jettete" dann direkt nach Voitsberg.
Im Gegensatz zur 1. Mai-Demonstration am Wiener Rathausplatz mit Kanzler Werner Faymann lief es in Voitsber ruhig ab. Aber die Steirer schlagen ohnehin einen relativen kritischen Kurs gegenüber der Bundesregierung ein.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.