03.05.2016, 10:59 Uhr

Kaucic führt die neue Gruppe an

G. Haselmayr, W. Krammer, M. kaucic, A. Getzinger, A. Prorok, O. Kölli, E. Pieber, C. Seidler, M. Schellander, E. Bernat, U. Lackner (Foto: KK)

Gründungskonferenz der Beizrksorganisationen Graz-Umgebung und Voitsberg zu einer Gruppe.

Im Rahmen der neuen regionalen Aufteilung der Sozialdemokratischen LehrerInnen Österreichs (SLÖ) fand nun die Gründungskonferenz der Gruppen von Graz-Umgebung und Voitsberg statt. Zwei große Bezirksorganisationen wurden zu einem gemeinsamen neuen Verein zusammegführt. Als neuer Vorsitzender wurde der ehemalige Köflacher NMS-Direktor Martin Kaucic einstimmig gewählt, der steht mit seinem Stellvertreter Walter Krammer der neuen Gruppe drei Jahre lang vor.
Als Gäste begrüßten die beiden neuen Vorstände die RPÖ-Regionalvorsitzende und LR Ursula Lackner, Landesschulrats-Vize-Präsidentin Alexia Getzinger und SLÖ-Landesvorsitzenden Oliver Kölli. Die Ziele sind klar: Anerkennung, Wertschätzung und Würdigung der Leistungen aller Lehrer sowie eine Repädagogisierung durch ein konsequentes Auftreten gegen die ausufernde Verbürokratisierung.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.