01.07.2016, 10:36 Uhr

Regionalentwicklung mit Leuchtturmprojekt

SPÖ-Klubobmann Hannes Schwarz und LAbg. Karl Petinger vor dem Hotel NOVA in Köflach.
SPÖ-Klubobmann Hannes Schwarz und sein Stellvertreter, LAbg. Karl Petinger aus Maria Lankowitz, trafen sich mit Bürgermeistern und SP-Funktionären zu einem Gedankenaustausch im Hotel NOVA in Köflach. Petinger freute sich, dass der Letztausbau der B70 endlich Theme einer Umweltverträglichkeitserklärung ist, das sei die Vorstufe zur UVP. Die S-Bahn, die sehr gut angenommen wird, braucht eine stärkere Vertaktung. Die Herausforderung sei der "Mikro-Öffentliche Verkehr", damit die Bevölkerung die Züge gut erreichen kann. Schwarz lobte die neue Ausrichtung der Landesregierung auf die Regionalentwicklung und verwies auf das "Leuchtturm-Projekt" ÖDK-Gründe. Er strich die Finanzausgleichverhandlungen und die Reform bei der MIndesticherung hervor und beschrieb in der Gesundheitsreform Pilotprojekte für Primary Help Care Center in Eisenerz und Mariazell.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.