30.05.2016, 09:32 Uhr

ASK VOITSBERG schlägt den Tabellenführer

Daniel Brauneis erzielte zwei Treffer für den ASK.
Mit einem 3:0 (0:0) - Heimsieg gegen den bisherigen Tabellenführer der Steirischen Landesliga, USV St. Anna könnte eine kleine Vorentscheidung im Titelkampf gefallen sein.

In der ersten Spielhälfte waren die Chancen noch Mangelware, aber nach dem Seitenwechsel legte die Mannschaft von Trainer Christian Zach mächtig auf und bezwang den USV St. Anna klar mit 3:0. Für den gesperrten Torhüter Michael Hiebler kam diesmal Daniel Triebl zum Zug, und der bereitete mit einem gezielten Ausschuß das erste Tor mit vor. Brauneis verlängerte zu Jelic, und der machte mit einem eleganten Heber das 1:0. Kurz darauf besorgte Brauneis nach einer Flanke von Lukas Starchl das 2:0 per Kopf, und nach dem 3:0 ebenfalls durch Daniel Brauneis war der Braten erlegt, sehr zur Freude des FC Gleisdorf, der zwei Runden vor Schluß von der Tabellenspitze lacht. Die Entscheidung im Titelkampf dürfte aber in der letzten Runde im direkten Duell zwischen Gleisdorf und St. Anna fallen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.