08.07.2016, 13:45 Uhr

Canes sind bereit für das Endspiel

Die Hurricanes kämpfen im Endspiel am 16. Juli um die Mission Bowl II. (Foto: Fautography)

Am 16. Juli spielen die Hurricanes in Stallhofen um die Mission Bowl II.

Das "Endspiel dahoam" am 16. Juli wird auf jeden Fall zur großen Party in Stallhofen. "500 Zuschauer wären spitze", verrät Grawe Styrian Hurricanes-Obmann Martin Grambichler. Immerhin geht es um den ersten Titel in der noch recht jungen Vereinsgeschichte der Footballer, um die Mission Bowl II.

Um 13 Uhr öffnen die Tore des Freizeitzentrums Stallhofen, um 14 Uhr beginnt das Endspiel mit einer Pyrotechnik-Show und Feuerwerk beim Einlauf der Mannschaften. Mit Österreich-, Steiermark- und Burgenland-Flagge - Gegner sind die Pannonia Eagles aus eben jenem Bundesland - und natürlich der Bundeshymne wird das Finale eingeleitet.

Auf die Zuschauer wartet neben einem mit Sicherheit spannenden Spiel - in der Division konnten die Hurricanes sich zuhause knapp mit 18:14 durchsetzen - auch typisch amerikanische Kulinarik. Die Halftime Show orientiert sich am Super Bowl und wartet mit einer musikalischen Einlage auf, dazu werden Karten für die Austrian Bowl, das Finale der österreichischen Meisterschaft, verlost.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.