19.07.2016, 08:32 Uhr

ESV Pongratz Kowald Voitsberg holt Bronze

Der ESV Pongratz Kowald Voitsberg beendete die Staatsliga auf Platz drei. (Foto: KK)
Drei sehr gut besuchte Heimspiele, ungeschlagen durch die Vorrunde und frühzeitige Qualifikation für die Staatsliga 2017 - das I-Tüpferl blieb für den ESV Pongratz Kowald Voitsberg beim Stocksport-Staatsliga-Finalturnier in Krieglach leider aus. Nach einer knappen Niederlage im Halbfinale gab es dann aber trotzdem die Bundeshymne auf dem Siegerpodest und Bronze für die Voitsberger Stocksportler.
Im nächsten Jahr werden fleissig Kilometer gesammelt, die Auswärtsspiele führen nach Angerberg (Tirol), Natternbach (Oberösterreich) und wieder nach Lichtenberg (Oberösterreich).
Der gesamte Verein bedankt sich hiermit nochmals beim Bürgermeister von Rosental, Engelbert Köppel, und dem ESV Rosental, Werner Blumauer und Josef Trattner sowie bei allen Helfern, bei den zahlreichen Fans bei den Heimspielen und auch bei den mitgereisten Fans zum Finale und natürlich bei allen Sponsoren und Unterstützern.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.