08.04.2016, 09:18 Uhr

Große West-Cup-Siegerehrung

Mit einer großen Siegerehrung ging der diesjährige West-Cup zu Ende. (Foto: KK)
Trotz der nicht wirklich guten Winterverhältnisse und der Schließung des Schibetriebes auf der Hebalm konnten alle sieben Rennen im Raiffeisen Rennsport-Pongritz Humitsch West-Cup fast planmäßig abgehalten werden. Mit dem letzten Rennen am 12. März wurde die Rennsaison abgeschlossen.
Die Gesamtsieger wurden am 3. April bei einer vom SC Deutschlandsberg veranstalteten Siegerehrung mit Ehrenpreisen und Gutscheinen von Rennsport Pongritz, der Liftgesellschaft Salzstiegl, Liftgesellschaft Weinebene, Auto Hüttel und Therme NOVA geehrt.
Die Veranstaltung wurde mit einem beeindruckenden Video über die abgelaufene Saison und einer Grußbotschaft von Weltcupläufer Felix Neureuther an die Gesamtsieger Anna Schilcher und Manuel Hüttel eingeleitet.
In den Kinderklassen U-8 bis U-12 hat sich bei den Mädchen Anna Strommer vor Ann Katrin Lippert und Sofie Woldrich durchgesetzt. Bei den Burschen holte sich Tobias Walter vor Leo Schriebl und Moritz Pregetter den Gesamtsieg.
In der Klasse U-14 bis AKV (Schüler/Erwachsene) konnte sich bei den Damen Anna Schilcher vor Chiara Weißensteiner und Steffanie Schutti behaupten und bei den Herrn holte sich Manuel Hüttel vor Rene Pongritz und seinem Bruder Martin Hüttel die Glaskugel. In der Vereinswertung, konnte sich der SC Salzstiegl klar vor der Union Köflach und dem WSV Rosenkogel durchsetzen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.