23.03.2016, 11:14 Uhr

Hervorragende Resultate der Kainacher Athleten

Die Athleten des TUS Kainach holten zwei Mal Gold, zwei Mal Silber und einmal Bronze in Graz. (Foto: KK)
Bei den steirischen Halbmarathon-Meisterschaften in Graz lieferten die Athleten und Athletinnen des TUS Kainach - 15 Läufer waren an drei Bewerben am Start - hervorragende Ergebnisse ab. Für Fritz Möstl war es bereits die dritte Goldene nach Frohnleiten und Piber in der Mastersklasse, in der M70 siegte er in 1:44,51 Stunden. Bei den Damen gewann Gattin Mathilde Möstl (W65) in 1:57,36 Stunden, zweite Plätze gab es für Ingrid Dietrich (W40) und Sabine Puff (W50). Bernd Messnatz (4.), Petra heinrauch (5.), Peter Platz (5.), Dietmar Pirker (6.), Michael Heinrauch (7.) und Anton Pongritz (9.) kamen in die Top-10. Über 7 km gewann Helene Heinrauch (WU-16).
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.