30.06.2016, 08:58 Uhr

Renn-Doppel in Kärnten

Das Team Pro Energetic Arbö war bei zwei Rennen in Kärnten am Start und holte durch Marco Friedrich auch einen Sieg. (Foto: KK)
Pro Energetic Arbö-Fahrer Marco Friedrich konnte bei einem 36 Kilometer langen Bergrennen in Diex überzeugen. In einer Spitzengruppe gelegen konnte Friedrich den Schlusssprint für sich entscheiden und gewann das Rennen damit.
Tags darauf gingen Marco und Florian Friedrich beim GP Südkärnten in Völkermarkt an den Start. Marco beendete das 96 Kilometer-Rennen als bester Österreicher auf Platz acht, Florian wurde 31.
Mit diesem Ergebnis konnte Marco die Führung im Ö-Cup übernehmen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.