13.06.2016, 10:25 Uhr

Söding und Bernau in der Bundesliga

ESV Söding siegte bei der Landesmeisterschaft. Hinter ESV Großfeistritz wurden sich die Damen von der ESR Bernau Dritte. (Foto: KK)
Am 12. Juni fand in Pöllau die Stocksport Landesmeisterschaft der Damen statt. Durch die Neueinführung der Bundesliga Ost und Bundesliga West gab es für die Steirer drei Aufsteiger. Nach spannenden Spielen siegte ESV Söding ohne Niederlage mit den Spielerinnen Sonja Oswald-Wagner, Beate Harzl, Daniela Moik und Andrea Meixner. Hinter dem ESV Großfeistritz sicherten sich die Damen von der ESR Bernau, Waltraud Krisper, Rosalinde Mirnig, Elfriede Kainz, Gisela Katzbauer und Renate Hois den dritten Aufstiegsplatz. Diese drei Mannschaften spielen am 18. Juni in Bad Fischau mit Mannschaften aus Wien, Niederösterreich, Kärnten und dem Burgenland um die zwei Aufstiegsplätze in die Staatsliga bzw. um einen Steherplatz in der Bundesliga.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.