06.09.2016, 18:04 Uhr

Tag der offenen Tür beim TSC Burghof

Am 12. November finden in Voitsberg die steirischen Nachwuchs-Meisterschaften im Tanzen statt.

Tanzen hält nicht nur Körper und Geist fit. "Bewegung zu Musik macht einfach Spaß", ist Franz Raudner, Obmann des Tanzsportclubs Voitsberg, überzeugt. Tanzen liegt im Trend und so freuen sich Vorstand und Trainer über regen Zulauf. Der traditionsreiche Verein hat ein umfangreiches Tanzsportangebot. Es beginnt bei der Frühförderung und reicht von Ballett, Hip Hop, Showdance und Lady Dance bis zu Latin Workout. Zu Schulbeginn ist wieder Trainingsstart.

Große Erfolge

Das Tanzsporttraining für Paare findet das ganze Jahr statt. Dass die Qualität der Arbeit stimmt, zeigen die schönen Erfolge der vergangenen Monate. Andras Jüttner und Renata Smidova wurden steirische Meister in den Lateinamerikanischen Tänzen in der höchsten Leistungsklasse. Raphael Resch und Andrea Prediscan nahmen erstmals an den Staatsmeisterschaften teil. Das Hip Hop Showteam "Dsdrbn Crew" wurde Vizestaatsmeister und war bei den World Dance Masters in Kroatien dabei.
Interessierte können bem Tag der offenen Tür am 18. September von 15 bis 17 Uhr einfach vorbeikommen und schnuppern. Den 12. November sollten sich die Tanzsportfreunde ebenfalls gleich vormerken, denn da finden in Voitsberg die steirischen Schüler-, Junioren- und Jugendmeisterschaften statt. Nachwuchspaare des Vereins werden dabei ihr Können zeigen. Infos unter www.tsc-burghof-voitsberg.at oder Tel. 0664/8286062.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.