09.05.2016, 10:45 Uhr

Voitsberg-Sieg bei Trainer-Debüt

Beim Debüt gab es einen Sieg für den neuen ASK Voitsberg-Trainer Christian Zach. (Foto: ASK Voitsberg)
Neo-Coach Christian Zach feierte einen gelungenen Einstand beim ASK Voitsberg. Zuhause holten Jürgen Hiden und Co. einen 1:0-Sieg über Fürstenfeld. Die Gäste hatten im Frühjahr von zuvor sieben Spielen erst eines verloren. Für das Goldtor der Heimischen sorgte Daniel Brauneis in Minute 36.

Mooskirchen auf Kurs

Der Atus Sadiki Bau Bärnbach holte gegen Groß St. Florian den zweiten Sieg im Frühjahr, den ersten vollen Erfolg unter dem neuen Trainer Michael Sommer. Nach zwei Aluminiumtreffern und zwei vergebenen Großchancen war es der eingewechselte Fraissler, der in Minute 73 den Treffer zum 1:0-Sieg erzielte. Für den FC Ligist gab es in Lannach nichts zu holen - 0:2, die fünfte Pleite im siebenten Spiel im Frühjahr. Besser läuft es für den USV Mooskirchen. Nach einem 3:2-Sieg fehlen nur mehr sechs Zähler auf Tabellenführer SU Rebenland. Mooskirchen ist erfolgreichste Mannschaft im Frühjahr.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.