30.05.2016, 08:21 Uhr

Voitsberg stürzt den Leader

Zwei Tore, eine Vorlage: Daniel Brauneis ebnete seinem Team den Weg zum Sieg. (Foto: Taucher)
Chancenlos war Landesliga-Tabellenführer St. Anna beim Gastspiel in Voitsberg am Samstag. Der ASK stand defensiv solide, ließ wenig zu. Mit einem torlosen Remis ging es in die Pause. Nach dem Seitenwechsel drehte vor allem Daniel Brauneis richtig auf. Erst legte der Angreifer die Führung durch Dragan Jelic auf (59.), dann traf der ehemalige Bundesligaspieler im Doppelpack selbst (61. und 80.). Brauneis hält nun bei 20 Saisontoren.
Unter Neo-Trainer Christian Zach gewann der ASK vier von fünf Spielen. Zwei Runden stehen in der Landesliga noch aus. Voitsberg spielt am Freitag, dem 3. Juni, zuhause gegen Zeltweg und am 10. Juni auswärts gegen den SC Liezen.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.