09.04.2016, 02:55 Uhr

Zwei Ex-Voitsberger treffen in Köflach

Ex-ASK Voitsberg Stürmer Michael Grischenig erzielte den Führungstreffer für seine Mannschaft.

Bei der 1:2-Heimniederlage des ASK mochart KÖFLACH trafen für die Gäste zwei ehemalige Spieler des ASK Voitsberg.


Der FC Grossklein hat nicht nur zwei Spieler des benachbarten LL-Klubs unter Vertrag, auch der Trainer ist ein Voitsberger Urgestein. Hannes Höller musste aufgrund verletzungsbedingter Ausfälle in
In der 7. Minute nützte Michael Grischenig einen Fehler des Köflacher Tormanns, störte erfolgreich und erzielte den Führungstreffer für die Südsteirer. In der 19. Minute machte Thomas Koch sein Tor und erhöhte auf 0:2, erst danach wachte der ASK Köflach auf und drängte auf den Anschlußtreffer. In der 28. Minute gelang Kevin Masser das 1:2 und danach hatten die Köflacher ihre beste Zeit in diesem Spiel. Gute Möglichkeiten auf den Ausgleich wurden ausgelassen, nach 45 Minuten der Spielstand 1:2. Nach dem Seitenwechsel hatte Köflach zu Beginn eine Riesenchance, danach verflachte das Spiel und die Grosskleiner konnten den Vorsprung ins Ziel retten.

ASK mochart Köflach - FC Dieselkino Grossklein 1 : 2

Tore: 7. Grischenig, 19. Koch, 28. Masser.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.