06.05.2016, 10:33 Uhr

Arbeitslosigkeit stieg nur um 0,2%

AMS-Leiter Franz Hansbauer freut sich über die Entwicklung bei den Unter-25-Jährigen. (Foto: KK)

Licht und Schatten bei der April-Arbeitslosigkeit im Bezirk Voitsberg. Die Frauen profitierten diesmal.

Im April stieg die Arbeitslosigkeit im Bezirk nach zwei sehr positiven Monaten erstmals wieder, wobei der Zuwachs an vorgemerkten Arbeitssuchenden mit 0,2% erfreulicherweise sehr niedrig ausfiel. Diese leichte Steigerung erfolgte ausschließlich auf Kosten der Männer, wo sich im Jahresvergleich eine Erhöhung um 1,5% ergibt. Bei den Frauen sank die Arbeitslosigkeit sogar um 1,2%.

1.616 Personen arbeitslos

Ende april waren 1.616 Personen - nur um vier mehr als im Vorjahr - arbeitslos. Damit hat sich die Zahl um neun Frauen auf 714 vermindert und um 13 Männer auf 902 erhöht. Sehr positiv ist, dass sich bei den Unter-25-Jährigen der Wert um 12,7% und bei der Gruppe im Haupterwerbsalter (25 bis 50 Jahre) um 3,4% verringert hat. Trist schaut es nur in der Altersgruppe 50+ aus, hier ist der Zuwachs von 14,3% sehr deutlich. Auch bei den Ausländern erhöhte sich der Wert um 7,9%.
Die Arbeitslosenquote bezieht sich auf den März 2016 und sank auf 8,6%, sie liegt 0,3% unter dem Steiermark-Durchschnitt. Im April standen 20.145 Personen in einem Beschäftigungsverhältnis, eine Erhöhung um 0,7%.

Fachliche Weiterbildung

Ist aufgrund von Qualifizierungsdefiziten eine rasche Vermittlung nicht möglich, wird durch das Anbieten von fachlichen Schulungen versucht, die Chancen auf dem Arbeitsmarkt zu erhöhen. Der Schwerpunkt liegt seit dem Vorjahr auf der kostenintensiveren fachlichen Weiterbildung und weniger auf Aktivierungsmaßnahmen, weshalb die Anzahl der Schulungsteilnehmer von 411 auf 367 gesunken ist.
DIe Jobangebote von den regionalen Unternehmen erhöhten sich von 206 auf 260, owbei vor allem die Beschäftigungsangebote in der Produktion, bei den Leasern sowie in der Beherbergung und Gastronomie gestiegen ist. Das Service für Unternehmen versucht im Rahmen ihrer Tour zusätzliche Stellen zu lukrieren.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.