18.05.2016, 20:34 Uhr

Bärbel Rudres aus Köflach: Ein Dank an unsere Kunden!

TTIP, das transatlantische Handelsabkommen, ist in aller Munde. Wehren wir uns und kaufen "daham"!

TTIP, das transatlantische Handels- und Investitionsabkommen, ist derzeit wieder in aller Munde. Kommen unsere Lebensmittel demnächst aus den USA? Wird die Welt nur noch von Großkonzernen kontrolliert? Kann die Politik die Bevölkerung nicht mehr schützen, weil sie sonst von Konzern-Multis verklagt werden?

Billige Produktion

Und wenn dann die Welt von internationalen Größen wie Amazon, Google, Apple, VW und Co. kontrolliert wird - was dann? Konzerne produzieren dort, wo es am billigsten ist und wo sie kaum Repressalien wie Umwelt- und Arbeitnehmerschutzgesetze oder auch Gewerkschaften zu fürchten haben. Steuern werden mit Tricks vermieden, Ziel sind Millionengagen für die Vorstände und kräftige Dividenden für die Aktionäre.


Halten den Staat am Laufen

Und wo bleibt unsere Wirtschaft? Österreich hat traditionell sehr kleinstrukturierte Unternehmen und die halten (noch) die Wirtschaft am Laufen. Wir Unternehmer bezahlen Umsatzsteuer, Kommunalsteuer, Tourismusabgabe, die Sozialversicherung für alle MItarbeiter, auch den Dienstgeberanteil, der auf dem Lohnzettel nicht ausgewiesen ist und damit halten wir den Staat und alle Institutionen am Laufen. Wir sind es, die Arbeitsplätze sichern und auch wir sind es, die der Jugend eine Zukunft geben, indem wir Lehrlinge ausbilden. Und wenn Sie sich fragen, warum unsere Geschäftsstraßen noch nicht ausgestorben sind: Nicht die Politik, die in Sonntagsreden so gerne vom "ländlichen Raum" spricht, ist dafür verantwortlich, sondern wir Unternehmer, die trotz aller Widrigkeiten täglich unsere Geschäfte öffnen. Und Sie, liebe Kunden, sind es, die uns durch Ihr Einkaufsverhalten die Chancen geben, auch in Zukunft für ein lebenswertes Österreich zu sorgen.

Fachkundige Beratung

Liebe Kunden, Sie haben bei jedem Einkauf die Möglichkeit der Entscheidung: Wollen Sie die Wirtschaft vor Ort unterstützen oder wollen Sie die tatsächlich Mächtigen dieser Welt, die bereits jetzt die Politik kontrollieren, noch mächtiger machen? Wir können Ihnen freilich keine bequeme Bestelllung aus dem Wohnzimmersessel ermöglichen, aber wir versuchen, das mit freundlicher, fachkundiger Beratung und solidem Handwerk wettzumachen.

Dank an die Kunden

Danke, liebe Kunden, dass Sie uns seit vielen Jahrzehnten die Treue halten und uns die Möglichkeit geben, den ländlichen Raum tatsächlich zu beleben, Arbeits- und Lehrstellen zu sichern und mit unseren Abgaben den funktionierenden Sozialstaat zu finanzieren. Und natürlich auch Danke, dass Sie uns und unseren Familien das wirtschaftliche Leben ermöglichen! Zu viele Betriebe mussten schon das Handtuch werfen, mit Folgen, wie wir sie täglich aus den Medien erfahren.
Sorgen auch Sie, werte Kunden, für ein weiterhin lebens- und liebenswertes Heimatland. Sie entscheiden bei jedem Kauf.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.