17.03.2016, 08:34 Uhr

Großer Umbau im 169. Firmenjahr

Albert Vogl durchschnitt im Kreise seiner Familie im Rahmen der Eröffnung das Band. (Foto: Cescutti)

Hagebau Vogl eröffnete inoffiziell am 16. März den umgebauten Baumarkt in Rosental, offiziell ab 17. März mit drei Tagen "Einkaufs-Party".

Wie es Kaplan Reinhold Kindler, der die neuen Räumlichkeiten von hagebau Vogl segnete, treffend ausdrückte: "40 ist in der Bibel eine wichtige Zahl. So fastete Jesus 40 Tage in der Wüste." Nicht nur in der Bibel, denn Albert und Riki Vogl schufteten mit ihrer Belagschaft genau 40 Wochen intensivst, um auf 5.000 Quadratmeter 40.000 Artikel des Sortiment neu zu positionieren, die kompletten Dachflächen inklusive Photovoltaikanlage zu erneuern bzw. zu installieren und die gesamte Beleuchtung auf LED umzustellen. Daher bedankte sich Albert Vogl in seiner Ansprache ausdrücklich bei der Belegschaft und seiner Familie für die großartige Leistung.

169. Jahr

Im nächsten Jahr feiert die Familie Vogl ihr 170-jähriges Firmenbestehen und 35 Jahre Baumarkt, Action gibt es aber schon von Donnerstag bis Samstag mit Super-Eröffnungsangeboten, vielen Geschenken wie 1.000 Gratis-Eimer, oder -Gartenhandschuhen, Gewinnspiele, Aktions-Corner, Verkostungen und Musik. Am Mittwoch gratulierten u.a. der steirische Wirtschaftsbund-Direktor Kurt Egger, LAbg. Erwin Dirnberger, die Bgm. Engelbert Köppel aus Hausherr, Helmut Linhart und Bernd Osprian, die Wirtschaftskammer mit Franz, Jechart, Gerhard Streit und Michalea Schramm-Waidacher, das Ehepaar Angelika und Otto Kresch und viele Freunde sowie Vertreter von Institutionen. "Wir sind ständig präsent und Ansprechpartner, wir wollen der kompetenteste Baumarkt im Bezirk sein", so Vogl, der einen Bogen von der Tradition zur Innovation spannte.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.