30.03.2016, 06:00 Uhr

Technische Lehrberufe mit Zukunft bei dem ABV Metall

Freude und Interesse an der Ausbildung als wichtigste Motivation. (Foto: ABV Metall)
Bärnbach: ABV Metall |

Die 10 Leitbetriebe des „ABV Metall“ bilden in technischen Berufen die Fachkräfte von morgen aus. Zukunftssichere Arbeitssplätze für junge Menschen und Standortsicherung für Unternehmen in der Lipizzanerheimat.

Mädchen und Burschen, die sich für eine technische Lehre in den international tätigen ABV Unternehmen entscheiden, haben durch eine hochqualifizierte Ausbildung eine interessante und sichere berufliche Zukunft vor sich.


Lehrberufe

Das regionale Angebot der Lehrberufe im Metall- und Elektrobereich ist vielfältig und bietet je nach Interessenslage Entwicklungsmöglichkeiten in verschiedene Richtungen (Lehre & Matura, Fachhochschule, Universität, Ausbildungen zum/zur MeisterIn, AusbilderIn oder IndustrietechnikerIn).

Aber auch die Entscheidung nach der Matura eine Lehre zu starten, ist in den Betrieben der Region möglich und gewünscht. Die ABV Unternehmen, die im letzten Jahrzehnt 328 technische Lehrlinge ausgebildet haben, setzen auch in den nächsten Jahren auf die Fachkräfte von morgen.


Ausbildung für technische Berufe

Sie bieten eine hervorragende Ausbildung mit Aufstiegschancen und sehr guten Verdienstmöglichkeiten (die monatliche Lehrlingsentschädigung beträgt brutto € 590,- (1. Lehrjahr) bzw. € 1.450,- (4. Lehrjahr).

Die Jugendlichen sind in der Ausbildung mit hohem Engagement und großer Begeisterung dabei und zeigen jeden Tag ihr Interesse und ihre Leistungsfähigkeit. Als junge FacharbeiterInnen sind sie wertvolle und wichtige Teammitglieder in den einzelnen Abteilungen der Unternehmen.
So gehen junge Frauen und Männer aus der Region mit dem ABV erfolgreich ihren beruflichen Weg und sind Vorbild für zukünftig Auszubildende.

Mehr zum ABV Metall

0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.