01.04.2016, 06:00 Uhr

Dieses Wochenende beim artwalk18 ist ganz Währing Kunst

Jazz-Konzert: Lise Vinberg tritt mit ihrer "Vinberg Combo" im "Anton Frank" auf. (Foto: privat)

Beim "artwalk18" von 16. bis 17. April gehört der Bezirk den Künstlern. Im Zentrum steht diesmal die Literatur.

WÄHRING. (chs). Zwei Tage, 44 Stationen, 100 Künstler und Künstlerinnen: Am Wochenende von 16. auf 17. April hat sich der gesamte Bezirk der Kunst verschrieben. Start ist am Samstag um 13 Uhr bei der Eröffnung am Kutschkermarkt.

Dann kann man bis Sonntag um 19 Uhr mithilfe eines umfangreichen Programmfolders durch den Bezirk schlendern und verschiedenste Stationen besuchen. Den Abschluss bilden ein Konzert und ein Abschlussfest im "Anton Frank".

Zu schaffen ist das gesamte Programm an dem einen Wochenende wohl nicht. Die bz hat einige der Highlights für Sie gesammelt:



Im Café Stadtbahn (1) in der Gersthofer Straße 47 sorgt am Samstag um 21 Uhr die Band "Sparks In Vacuum" mit ihrer Mischung aus Folk und Acoustic Pop mit jazzigen Elementen für Stimmung. Auch am Nachmittag wird Programm geboten. Daher: einfach vorbeikommen!

Im Café Schlemmer (2) in der Währinger Straße 157 wartet Performance-Kunst der besonderen Art: Samstag und Sonntag, jeweils von 15 bis 18 Uhr, malen Künstlerinnen live "Coffee-Art to go", also Kaffeebilder zum Mitnehmen.

Bei den Architekten Erlt und Henzl (3) in der Kreuzgasse 34 startet ein besonderer Rundgang: die sogenannte "Kunst der Straße"-Tour der Gebietsbetreuung. Zwei Mitarbeiterinnen führen durch den Bezirk. Erzählt werden Anekdoten und Wissenswertes, die Bandbreite reicht von der Kunst am Bau bis zu Graffiti. Immer wieder werden Stopps eingelegt, bei denen man sich der Gruppe anschließen kann. Los geht’s am Samstag um 14 Uhr.

Im Bezirksmuseum (4) in der Währinger Straße 124 wartet die neue Sonderausstellung "Kado – der Blumenweg" mit japanischer Blumenkunst. Samstag und Sonntag, jeweils ab 16 Uhr.

Im "Anton Frank" (5) in der Gymnasiumstraße 25 bildet sich der Literaturschwerpunkt des "artwalk18" voll ab: Am Samstag und Sonntag lesen mehrere Autoren aus ihren Werken. Eine Auswahl? Yvonne Oswald, Ivo Schneider und Magdalena Knapp-Menzel sind unter anderem zu Gast. Am Samstag um 20 Uhr spielt die "Vinberg Combo" (Jazz), am Sonntag zur gleichen Zeit dann "Marcy & Band".

Eine spezielle Überraschung kann überall im Bezirk lauern: Der Fotograf und Universalkünstler Helmut Wimmer wird an verschiedenen Orten Interventionen vornehmen. Wo? Noch geheim. Einfach die Augen offen halten!

Das gesamte Programm gibt es auf www.art18.at
3
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.