05.07.2016, 07:17 Uhr

Basteln, sporteln und spielen: Spaß in den Ferien in Währing

Gemeinsam: Im Türkenschanzpark kann man sich mit der Parkbetreuung austoben. (Foto: Barbara Mair)

Den Währinger Kids muss im Juli nicht fad werden.

WÄHRING. Die Sommerferien sind endlich da und für die kleinen Währinger gibt es im Juli auch im Bezirk ein Freizeitprogramm. Die Höhepunkte:

Holzwerkstatt: Zuerst werden Spiele wie Wikingerschach selbst gebaut, danach im Schubertpark gespielt. Am Freitag, 15. Juli, von 15 bis 18 Uhr. Bei Regenwetter findet die Aktion eine Woche später statt. Keine Anmeldung erforderlich.

Generationen verbinden: Im Türkenschanzpark macht jeden Dienstag und Donnerstag von 15 bis 18 Uhr die Parkbetreuung halt. Hier steht das gemeinsame Spielen von Kindern und Senioren im Vordergrund. Mehr Infos unter www.mollysjugendtreff.com

Kampfsport ausprobieren: Kinder zwischen 6 und 13 Jahren können sich jeden Donnerstag um 17.15 Uhr in der Kreuzgasse 45 in Taekwondo versuchen. Eine Einheit dauert eine Stunde. Die erste Schnupperstunde ist gratis! Der nächste Termin ist am Donnerstag, 14. Juli. Einfach vorbeikommen! Mehr Infos unter 0699/11770066 oder www.taekwondowien.at

Kreatives rund um Blumen: Am Donnerstag, 28. Juli, können Kinder von 14.30 bis 18 Uhr im Marie-Ebner-Eschenbach-Park Blumentöpfe bemalen und Grasköpfe gestalten. Bei Regenwetter findet die Aktion eine Woche später statt. Keine Anmeldung erforderlich.

Das gesamte "Währing spielt"-Programm gibt es unter www.wien.gv.at/bezirke/waehring zum Herunterladen. Aufwww.ferienspiel.at gibt es alle Termine für Kinder in ganz Wien.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.