16.09.2016, 18:56 Uhr

A g'scheide Jausn in XXL

Manfred und Mario haben wir den erfolgreichen Weltrekord zu verdanken

Weltrekordversuch am Waidhofner Genussfestival war erfolgreich

WAIDHOFEN. Das mittlerweile 14. Genuss-Festival ging von Donnerstag bis einschließlich Sonntag am Hauptplatz in Waidhofen über die Bühne. Highlight war der Rekordversuch, den weltgrößten Riesenkräuterkäsespitz zu fabrizieren. Beteiligt an diesem Spektakel waren Erich Kasses, Inhaber der Bäckerei Kasses, Manfred Grabmayer von der Mantler-Mühle sowie Schärdinger. Der Weltrekordversuch wurde nach einigen Stunden harter Arbeit geschafft. Um diesen überdimensionalen, 16 Meter langen Spitz möglich zu machen, waren 120 kg Teig, 40 kg Käse, 2 kg Kräutermischung, sowie einiges an Röstzwiebeln notwendig. "Ich helfe Erich Kasses schon seit dem ersten Genussfestival wo ich nur kann und ich tue es sehr gerne", so Günther Mayer von der Waldviertler Granitdestillerie. Die Gesamteinnahmen kamen dem Kolpinghaus zugute.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.