16.08.2016, 09:29 Uhr

Letztes Ausstempeln nach 31 Jahren

Gerhard Schmid beim letzten „Ausstempeln“ mit seinem Kollegen Nicole Androsch, Karin Hölzl, Doris Großler, Gerhard Pöltner. (Foto: LK Holding)
Nach mehr als 31 Jahren hatte Gerhard Schmid Ende Juli seinen letzten Tagdienst in der Rezeption des Landesklinikums Waidhofen. Auch bei einer durchschnittlichen Tagdienst-Leistung von 500 Telefonaten und 100 persönlichen Kontakten ließ er sich nie aus der Ruhe bringen. Die Zeit in seiner Pension wird Gerhard Schmid nun vermehrt seinem Lieblingssport Tischtennis und seinem Hund widmen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.