29.06.2016, 15:15 Uhr

Mit fast 80 die Liebe zur Malerei entdeckt

Walter Stellner brachte sich die Malerei selbst bei.

Mit 79 Jahren entdeckte Walter Stellner seine Leidenschaft zur Malerei

WAIDHOFEN. Walter Stellners Leidenschaft ist eigentlich das Wandern. "Mit 79 kann man aber nicht mehr so richtig auf die Berge steigen", so Stellner. Also holte sich der Waidhofner die Berge eben ins Wohnzimmer und begann diese zu Malen, ganz nach dem Motto: "Irgendwann habe ich es einfach probiert". In knapp einem Jahr sind so rund 40 Werke entstanden. Das Malen hat sich Stellner selbst beigebracht - mit Youtube-Videos von Bob Ross.

Wer die Werke des Waidhofners sind derzeit im Café Schützner ausgestellt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.