28.08.2016, 16:47 Uhr

Offene Türen bei den Vitiser Betrieben

Die Belegschaft vom "Pumpenoase"
VITIS. Auch heuer gab es wieder großen Antrang bei den Vitiser Hausmessen. Am vergangenen Wochenende öffneten Alois Holas, Birgit Rafetseder, Johann Ramharter, Brigitta Höbart, sowie Helmut Hörmann ihre Geschäftstüren. Bei Musik und einer g'scheidn Jause konnte man bei Appel den Kandidaten in der Gewinndusche zusehen. Bei Red Zac Ramharter stand Johann Ramharter persönlich hinter dem Zapfhahn und versorgte die durstigen Gäste. Seat Holas trumpfte mit einem Liveauftritt des Urgesteins Jazz Gitti alias Martha Butbul, auf. Diese ließ natürlich keine Wuchtl aus und begeisterte ihre treuen Fans mit Sprüchen, wie:"I bin scho laung ka Kalbfleisch mehr, mehr a guad o'gschleckts Rindviech." Für alle teilnehmenden Betriebe zeigte sich der Wettergott von seiner besten Seite.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.