19.07.2016, 11:48 Uhr

Sommerfest im Pflegeheim: Wer hat die beste Palatschinke?

WAIDHOFEN. Das Sommerfest des Pflegeheimes Waidhofen wurde von zahlreichen Gästen besucht, unter ihnen Pfarrer Josef Rennhofer, Landesrat Maurice Androsch, Bundesrat Eduard Köck, Bezirkshauptmann-Stv. Markus Peham und Stadtrat Alfred Sturm.

Bauchredner „Max Wully“ sorgte mit seiner Darbietung für lachende Gesichter und großen Beifall.

Hochspannung herrschte beim anschließenden Palatschinken-Wettbewerb, bei dem drei Paare gegeneinander antraten und sorgte für gute Unterhaltung bei den Gästen. Eine Jury bewertete die Palatschinken nach ihren Geschmack und ihrem Aussehen und die „beste Palatschinke“ wurde von Maria Berger und Seniorenbetreuerin Anita Koller zubereitet.

Hans Willinger aus Alt-Waidhofen mit seinem Hendlgrillteam und Küchenchef Franz Schwanda sorgten für die kulinarischen Genüsse. Für die musikalische Unterhaltung sorgten „Burschi & Willi“. Bei der Tombola gingen die ersten drei Preise an Familie Fuchs, Maria Fasching und Johann Schuh.

Die Bewohner und Gäste erlebten wieder fröhliche Stunden beim Sommerfest.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.